With the support of the Youth in Action programme of the European Union.

This website reflects views only of the author, and the Commission cannot be held responsible for any use which may be made of the information contained therein.

Grußwort des OÖ Landtagspräsidenten, KommR Viktor Sigl

Georg Pfeifer

Liebe Jungparlamentarierinnen und Jungparlamentarier!

Die Jugend ist unsere Zukunft und die Zukunft liegt in der Europäischen Union. Mich freut es deshalb besonders, dass das 17. Model European Parliament Austria im Oö. Landhaus, dem Haus der Begegnung, stattfindet.

Dieses Jahr feiern wir 100 Jahre Österreich und denken an all die Höhepunkte unserer Republik. Wir wollen dabei aber nicht die tragischen und aufwühlenden Ereignisse dieser Zeit verdrängen und in Vergessenheit geraten lassen. Alle diese Ereignisse haben unsere Heimat geprägt und weiterentwickelt. Wir müssen die Erfahrungen der Vergangenheit weitergeben und das Erinnern wachhalten, jedoch stets den Blick nach vorne richten.

Ein Meilenstein in der Geschichte Österreichs war der Beitritt zur Europäischen Union. Sie alle sind in diesem Verbund aufgewachsen. Das friedliche und gemeinsame Europa ist heute in der Gesellschaft zu eine Selbstverständlichkeit geworden. Jedoch ist dieses Europa alles andere als selbstverständlich. Es braucht Beteiligung, Ideen und vor allem Begeisterung.

Wir haben gemeinsam die Verantwortung, das Projekt Europa tagtäglich konstruktiv und auch kritisch mitzugestalten und so ständig weiterzuentwickeln. Vor allem Sie sind jene Generation, die das Projekt Europäische Union in der Zukunft prägen und an die Bedürfnisse Ihrer Generation entsprechend anpassen wird. Nützen Sie die Chancen und Möglichkeiten, die dieses Friedensprojekt bietet.

Politik wird von Menschen gemacht. Politik erfordert Aufmerksamkeit und kann durch kluge Entscheidungen viel Freude bereiten. Aus diesem Grund ist es mir ein großes Anliegen, dass der Jugend unsere demokratischen Werte verstärkt vermittelt, sowie Politik und aktive Beteiligung nähergebracht werden. Projekte wie unsere „Werkstatt für Demokratie“ oder dieses Jugendparlament sind ein wichtiger Beitrag, um viele Jugendliche zum Mitgestalten zu motivieren und für Politik zu begeistern.

Im Namen aller 56 „Kolleginnen und Kollegen“ des oberösterreichischen Landtags wünsche ich dem Jugendparlament viel Erfolg!

KommR Viktor Sigl
Präsident des Oö. Landtags